Haben Sie sich mal gefragt, wann Sie in letzter Zeit mal was für Sich getan haben?

Wann Sie sich zuletzt mal so richtig erholt haben?

Nein?

Hm… das ist wieder mal typisch, Menschen mit einem hohen Stresslevel, vielen Alltagsaufgaben – wo der Tag einfach zu wenig Stunden hat, stellen diese Fragen nicht.

Die Frage nach dem Wohlbefinden des eigenen Körpers wird einfach ignoriert. Keine Zeit.

Dabei ist Entspannung und Ausgleich ein so wichtiger Punkt bei uns Menschen und nicht nur den Burnout-Betroffenen. Diesen, müssen speziell sie, erst wieder erlernen.

Die Entspannung

Entspannung bedeutet nicht zwangsläufig, irgendwo beim Nichtstun festgenagelt zu sein. Sondern damit ist aktive Entspannung gemeint.

Das heißt: ich fühle mich nicht besser, wenn ich mich nach einem stressigen Tag auf das Sofa haue und mich von dem Fernsehprogramm berieseln lasse. Oder ich zwei Wochen in den Urlaub fahre und dann weitermache wie vorher.

Sicher werde ich die ersten zwei Tage erholter sein aber diese Erholung wird schnell nachlassen.

Entspannung im Sinne von Burnout-Prophylaxe bedeutet seine Grenzen zu erkennen, kleine Pausen einzulegen, kurz um: Erholungsstrategien für jeden Tag und die Bedürfnisse meines Körpers erhören, nicht erst wenn er laut und deutlich oder womöglich unwiederruflich mit uns spricht.

Die optimale Erholungsstrategie sieht für jeden anders aus. Der eine bevorzugt Musik, Lesen, Freunde treffen, der Andere – Rad fahren, schwimmen…

Es kommt nicht auf die Aktivität an, sondern, dass diese Ihnen die Möglichkeit gibt abzuschalten und nicht an die Alltagsgeschehnisse zu denken.

Damit öffnet sich oft die Gelegenheit, die Probleme aus einer anderen Perspektive betrachten zu können, die Wahrnehmung verändert sich ein Stückweit und es ergeben sich ganz ungeahnte Lösungswege.

Das Thema Entspannung ist sehr weitreichend, lesen Sie dazu mehr in meinem Buch. Sie lernen dort Techniken, um wieder entspannen zu können. Es ist so wichtig für ein gesundes Leben, was mich im meine innere Mitte bringt und hält, das wir für Entspannung und Ausgleich sorgen.