Back to Top

Heilpraktikerin Cornelia Wiemert ● Wildensteiner Strasse 32, 10318 Berlin

+49(0) 3051488577  Mobil: +49(0) 15254767632

kontakt@burnouthilfe-und-praevention.de

Über mich

Guten Tag,

mein Name ist Cornelia Wiemert und ich möchte mich Ihnen vorstellen. 

Das wohl glücklichste Jahr meiner Eltern war 1964 als ich im Friedrichshain in Berlin das Licht der Welt erblickte.

Ich bin Tochter einer sehr Natur verbundenen Lehrerfamilie, die sehr großen Wert auf gesunde genussvolle Ernährung legt. Auf den weiten Wanderungen durch die Berge und Täler, nicht nur Deutschlands, fanden und finden wir immer eine nette Einkehr mit landestypischer, saisonaler Hausmannskost.

Heute bin ich seit vielen Jahren verheirate und habe einen erwachsenen Sohn.

Ich arbeite seit 1981 im Gesundheitswesen als Krankenschwester. Dabei war ich in vielen Bereichen, wie dem Stationären, in der Hauskrankenpflege und im ambulanten Praxisbereich tätig.

In den viele Jahre auf einer Intensivstation, konnten meine Kollegen und ich, vielen Menschen aus bedrohlichen Situationen helfen. Dabei konnten wir oftmals mit den Mitteln der “Schulmedizin” nur auf Geschehenes reagieren. Antworten auf das „Warum“ lieferte sie nur vage oder gar keine.

Ich liebte meinen Beruf sehr, stieße jedoch immer wieder an Grenzen, die für mich nicht hinnehmbar waren und sind. Ich arbeitete viel und hart, was mich nach 90 Wochenstunden geradewegs ins „Aus“ katapultierte.

Meine Herkunft und meine kreative Kämpfernatur brachten mich wieder dahin, wo ich heute bin, Leistungsstark und in meine innere Mitte.

So liegt es in der Natur der Dinge, das ich mein ganz spezielles Augenmerk in die Behandlung von Burnout lege.

 

Ich hatte es so satt immer hören zu müssen:

 

“Damit müssen Sie leben…” oder “so ein Körper ist ja nicht für  die Ewigkeit gemacht…” oder “Sie sind ja schließlich nicht mehr die Jüngste…“

 

Was sind das für Aussagen?

 

  • Krebskranke Menschen, die sich nach der konventionellen Therapie vor Schwäche nicht mehr auf Ihren Beinen fortbewegen konnten oder die wenige aufgenommene Nahrung nicht mehr verwerteten.

  • Alte Menschen die ohne Angehörige im Minutentakt versorgt wurden, ohne auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können

  • und dann erkrankte auch noch meine eigene Mutter an Krebs, das war einfach zu viel.

 

Heute agiere ich und erhalte Antworten, heute weiß ich, dass es noch einen anderen Weg gibt.

 

  • Einen der tiefer schaut,

  • die Ursachen sucht und erkennt,

  • auf dem es die ein und andere Antwort auf die vielen Fragen gibt.

Meine Ausbildung:

  • 20 jährige Erfahrung im intensivmedizinischen Bereich
  • 10 Jahre in der Hauskrankenpflege tätig
  • Studium an der Paracelsusschule und 2002 erfolgreiches bestehen der Heilpraktikerprüfung

 

  • Ausbildung in der Bachblütentherapie und Fuss-Reflexzonentherapie bei Käthe Finke
  • in der Regenerationstherapie nach F.X. Mayr/ Ernährungsberatung bei Dr. med. Ralf Hilbert
  • in der Homoöpathie und Schüßlertherapie bei Matthias Richter
  • in der Orthomolekulare Medizin an der Ganz Immun Akademie
  • in der Aromatherapie bei Hiltrud von Wolff
  • Fachfortbildung Burnout Beraterin zert. – Seminarleiterschein – Friedhelm Sommer

 

Cornelia Wiemert

Es gibt für alles eine Ursache.

 

Diese Aussagen und die Suche nach Möglichkeiten, mich gesund zu erhalten, um auch weiterhin möglichst alle Belastungen zu meistern, brachte mich auf den Pfad der Naturheilkunde.

 

Wissen, Erfüllung und eine seriöse Ausbildung

 

Um meiner Berufung eine solide Basis zu geben, habe ich 2002 berufsbegleitend meine Ausbildung zum Heilpraktiker abgeschlossen.

 

Nun war umdenken angesagt.

 

Es war plötzlich nicht mehr so; “ich gebe dir eine Pille und du bist  gesund”, plötzlich war Heilung Arbeit und Eigeninitiative.

Es mussten Lösungswege her, Kreativität war gefragt  und die Zweifel in die Heilkraft der Natur mussten ausgeräumt werden. Ich musste das Vertrauen in die Kraft der Natur erst erlernen.

 

Der beste Beweis für mich: Meine Mutter

 

Meiner Überzeugung nach, hat meine schwer an Krebs erkrankten Mutter mit Hilfe der Homöopathie noch 11 Jahre in guter Lebensqualität erlebt.

Seit dem arbeite ich unermüdlich an meinem ganzheitlichen Konzept, um den Menschen mit Burnout, Kindern mit ADHS oder onkologisch  erkrankten Menschen in Ihren schweren Lebensphasen jegliche Unterstützung zu geben.

Was Sie von mir erwarten dürfen

 

Ich lade Sie ein, mich kennen zu lernen und wir gehen gemeinsam auf Ursachensuche. Wir beleuchten Ihren Leidensdruck und die Lebenssituation um evtl. Alternativen zu finden.

Mit meinem Konzept für ganzheitliche Homöopathie kann ich bei vielen Erkrankungen helfend eingreifen.

Mein ganz spezielles Augenmerk liegt in der Behandlung von Burnout.

Die Behandlung einer Krankheit wird von mir niemals als “Einzelexemplar” eines Organsystems angegangen, sondern wir suchen und erkennen stets das damit verbundene “Große Ganze”.

Meine bisherige Arbeit hat mich gelehrt, das hinter den offensichtlichen Symptomen Stressfaktoren jeglicher Art stecken.

Sie können von mir erwarten, dass ich nach dem WARUM hinter dem Symptom schaue. Wir widmen uns gemeinsam den Ursachen, denn wo das Problem liegt, liegt auch oft die Lösung.

Die Frage nach dem “Warum?” und dahinter liegt immer noch ein “Warum?”!

 

Das zu analysieren, darin liegt der tatsächliche Heilungsansatz. Wir werden zusammen, nach dem dahinterliegenden „WARUM“ fahnden und den passenden Lösungsweg erarbeiten.

 

Wünschen Sie weitere Informationen über mich und meine Arbeit, dann zögern Sie bitte nicht und schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an, unter  +49 (0)1525 47 67 632

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Ihre Heilpraktikerin, Cornelia Wiemert